Monday, May 29, 2006

Rechnen üben am Computer

.
Zu den wichtigsten Fähigkeiten, die Kinder in der Grundschule erlernen müssen, zählen schreiben und rechnen. Daher möchte ich mich heute mal damit beschäftigen, wie man Computer und Internet zum rechnen üben einsetzen kann. Zunächst bietet sich der PC natürlich als Ersatz für den Taschenrechner an und kann nach Fertigstellung der Matheaufgaben zur Ergebniskontrolle dienen. Der Weg unter Windows: Start > Programme > Zubehör > Rechner. Eine weitere Möglichkeit sind Rechentrainer als Computer-Software für Kinder. Diese sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich, wobei für Schulen meist gesonderte Lizenzbedingungen zu beachten sind. Es existieren aber auch viele kostenlose Alternativen, die Sie unter anderem bei Freeware.de herunterladen können.
.
Ähnliche Übungsmöglichkeiten bieten inzwischen auch einige Internetseiten. Teilweise sind es normale Rechenaufgaben, die nun im Internet gelöst werden müssen (Grundrechenarten, Kopfrechnen). In anderen Fällen ist der Ansatz eher spielerisch (Denkspiele). Oft werden auch Übungsblätter zum Download bereitgestellt. Sie können Ihre Schüler ja mal beauftragen neue Übungsmaterialien für den Mathematikunterricht zu suchen, die dann ausgedruckt werden und für den Unterricht zur Verfügung stehen. Oder die Klasse entwickelt gleich selbst Arbeitsblätter und veröffentlicht diese anschließend auf der Schulhomepage. So wird das Rechnen zusätzlich zu einem kreativen Projekt im PC-Kurs.