Tuesday, May 09, 2006

Computer auch im normalen Unterricht

.
Normalerweise kommt der Computer in Schulen nur im Computerraum, oder in speziell dafür konzipierten Unterrichtsstunden zum Einsatz. In Klassenräumen, die mit einem oder mehreren PCs ausgestattet sind, lassen sich Computer aber auch in den ganz normalen Unterricht integrieren. Hier einige Beispiele dazu:

Recherche Antworten, die man im Unterricht gerade nicht finden kann, werden im Internet gesucht.

Materialien Arbeitsblätter können im PC gespeichert und bei Bedarf ausgedruckt werden.

Wochenplan Eine oder mehrere Stationen an den Computer verlegen.

Austausch Schüler tauschen Emails mit anderen Klassen aus.

Belohnung Wer seine Aufgaben beendet hat, darf noch am Computer spielen.

Lernprogramme Schwächere Schüler erhalten Förderung durch spezielle Lernsoftware.

Kunstunterricht Kleine Kunstwerke entstehen durch die kreative Nutzung von Malprogrammen.

Musikunterricht Eine Musiksoftware bzw. musikalische Seite im Internet begleitet das gemeinsame Musizieren.
.
Verschönern Im Unterricht geschriebene Gedichte, Diktate, Aufsätze u.s.w. sehen ausgedruckt und mit Bildern versehen noch besser aus.
.
Deutsch Kontrolle Diktate lassen sich leicht über die Rechtschreibprüfung in "Word" kontrollieren.
.
Mathe Kontrolle Rechenergebnisse können mit dem WindowsXP-Taschenrechner überprüft werden.

No comments: